GERIATRIE – BRÜCKE ZWISCHEN GENERALISTEN UND SPEZIALISTEN

Das volle Spektrum der Geriatrie auf höchstem Niveau: Ihre Einladung zum DGG-Onlinekongress 2021

Einen ersten Vorgeschmack auf die spannenden Themenkomplexe und vielseitigen Vorträge des Online-Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) gibt Prof. Rainer Wirth (Foto) in seinem Begrüßungsvideo. „Ich bin mir sicher, unser Online-Format wird Sie begeistern! Ohne Reisestress und zur Hälfte des üblichen Preises. Sie bekommen viel mehr Kongress – mit einem geringeren Aufwand“, so der Kongresspräsident vor laufender Kamera. Der virtuelle Kongress spiegele das volle Spektrum des Fachgebietes auf höchstem Niveau wider.

Geplant sind vom 2. bis 4. September 2021 vier hochkarätige Keynote-Lectures, 24 Symposien sowie zahlreiche Industriesymposien und eine digitale Posterausstellung. Erstmalig wird zudem auf dem Kongress der DGG-Preis Lebenswerk verliehen – begleitet von einer Special Lecture des Preisträgers.

Programm

Der 33. Jahreskongress bietet in Keynote-Lectures, Symposien und Vorträgen neue Informationen zu aktuellen und grundlegenden Themen der Altersmedizin wie:

  • Interdisziplinäre Behandlung
  • Alterstraumatologie
  • Neurogeriatrie
  • Geriatrisches Assessment
  • Oropharyngeale Dysphagie
  • Ernährung
  • Sarkopenie und Frailty
  • Osteoporose
  • Stürze
  • Kognition

Kongresspräsident

Prof. Dr. Rainer Wirth
Ruhr-Universität Bochum
Marien Hospital Herne
Klinik für Altersmedizin und
Frührehabilitation
Hölkeskampring 40
44625 Herne